VHK Karriereforum 

 Verein für Hochschulkontakte e.V. (VHK)

VHK: Die TOP-Chance für Ihre Zukunft

Auf dieser Seite möchten wir uns Ihnen gerne etwas näher vorstellen und unsere Ziele erläutern.
Um Ihnen die Navigation zu vereinfachen, können Sie einzelne Themen direkt über folgende Links anwählen:

[ Weshalb VHK | Wie | Ziel | Ergebnis | Verfahren | Mitarbeit | Formulare ]

Weshalb VHK

Damit Sie Ihre Ziele besser erreichen können.

Wenn es um Fragen der persönlichen Zukunft oder um wichtige personelle Entscheidungen im Unternehmen geht.

Aber wie? Das Problem liegt meistens in der zu geringen Anzahl möglicher Alternativen. Die Chance, ein Ziel optimal zu erreichen, steigt mit der Anzahl der Auswahlmöglichkeiten.

Bei Praktika, und Abschlussarbeiten stellt sich sowohl für Studenten als auch für Unternehmen die Frage, wer am besten zueinander paßt: wer ein bestimmtes Problem am besten bearbeiten und lösen kann; in welchen Unternehmen ein Praktikum für das Studium und ggf. für das spätere Berufsleben am effizientesten ist.

Viele Unternehmen pflegen zwischenzeitlich Kontakte zu Hoch-(und Fachhoch)schulen. In der Regel zu einer Hochschule in unmittelbarer Nachbarschaft des Unternehmens oder zu einer Hochschule, die für ein wichtiges Fachgebiet ganz besonders interessant ist. Die Qualität und Häufigkeit dieser Kontakte läßt häufig Wünsche offen.

Und viel Potential bleibt dabei unentdeckt.

Vielleicht sucht z.B. ein Student (oder selbstverständlich auch Studentin) aus Berlin ein interessantes Unternehmen im Raum München oder Dresden (weil er/sie an den Heimatort zurück möchte) für ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit und weiß nichts von einem entsprechenden Angebot.

Lehrstuhlinhaber suchen die Zusammenarbeit mit Unternehmen in speziellen Fachgebieten und umgekehrt. Das Informationsangebot ist aber für eine rationelle Beurteilung zu wenig aufbereitet.

Angebot und Nachfrage könnten besser abgestimmt sein: Durch Koordinierung der relevanten, aktuellen Informationen.


Mehr Nutzen - durch bessere Entscheidungen aufgrund besserer Informationen
Hohe Markttransparenz - damit Sie Ihre Ziele besser erreichen können

Wie

Mit Hilfe einer aktuellen Datenbank.

D.h. nicht durch einen Firmen-Report mit grundsätzlichen Firmenangeboten und Unternehmens-Personal-Imagewerbung. Diesen bekannten Broschüren soll kein weiteres Produkt hinzugefügt werden, das dem Studenten in einer aktuellen Bedarfssituation zwar Adressen liefert, aber ggf. wegen des Zeitpunkts wenig Erfolg bringt.

Ziel ist es, aktuelle Informationen weiterzugeben, Erfolge wahrscheinlicher zu machen.

Ziel

Ziel des Vereins für Hochschulkontakte e.V. (VHK) ist es, Kontakte zwischen Wirtschaft und Hoch-/Fachhochschulen und deren Studenten zu fördern. Ohne Bindung an eine bestimmte Hochschule und ohne Fixierung auf bestimmte Fachbereiche. Bundesweit.

Darin liegt der Unterschied zu anderen gemeinnützigen Vereinen, Studentenorganisationen oder Hochschul-Förderverei-nen: Fachübergreifend und überörtlich Ansprechpartner für Studenten, Lehrstühle, Hochschulen und Unternehmen zu sein.

Für Studenten

Vermittlung von Praktika und Abschlussarbeiten
Teilnahme an Exkursionen (überörtlich, fachlich homogene Gruppen)

Bewerbungstips/-training

Für Lehrstühle

Vermittlung von Zusammenarbeitsmöglichkeiten mit Unternehmen
Forschungsergebnisse
Referententätigkeit

Für Unternehmen

gezielte Vermittlung von Praktikanten und Bacheloranden/Masteranden/Diplomanden entsprechend der unternehmensspezifischen Anforderungen: vorherige Prüfung auf Übereinstimmung Anforderung-Eignung.

Mittelständische Unternehmen können sich eine größere Basis schaffen für die qualifizierte Bearbeitung von Problemstellungen - kostengünstig und ohne eigene manpower - und können dabei gleichzeitig künftige Absolventen kennenlernen.

Großunternehmen, deren Schwerpunktabteilungen mit Bewerbungen verwöhnt werden, können auch ihre weniger im Vordergrund stehenden Fachbereiche ohne weiteren Aufwand versorgen.

Information über Forschungsergebnisse
Vermittlung von Zusammenarbeitsmöglichkeiten mit Lehrstühlen zu konkreten Projekten
Bedarfsspezifische Übersichten über Fachbereiche / Hochschulen
Vertretung ihrer Anliegen an Hochschulen gemeinsam mit anderen Firmen

Allgemein

Firmen-Kontakt-Gespräche: VHK-Karriere-Forum ... (nach Fachbereichen und Branchen)
Seminare mit fachlichen und überfachlichen Inhalten / interdisziplinär
Spezielle Fachpublikationen, Filme, Dias, Firmen-Hauspublikationen, Erfahrungsaustausch ...

Ergebnis

Beitragsfreie Mitgliedschaft für Studenten und Hochschulen/Lehrstühle und kostenlose Leistungen.

Die Finanzierung erfolgt über nicht zweckgebundene Mitgliedsbeiträge der Firmen und über Veranstaltungen.

Verfahren

Ziel: aktueller Informationsaustausch, d.h. es werden nur Adressen vermittelt, wenn in einer Firma nach den vorliegenden Informationen tatsächlich z.Zt. eine Stelle frei ist und das Anforderungsprofil der Stelle in den wesentlichen Punkten den Wünschen und den Voraussetzungen des Studenten entspricht.

d.h.: Keine Werbebroschüre mit Firmenadressen, sondern aktuelle Information: Wir wollen den Studenten (und den Firmen) Arbeit ersparen und Enttäuschung bei den Studenten möglichst vermeiden.

Stattdessen bieten wir eine kostenlose zusätzliche Chance, ein Unternehmen mit aktuell den gleichen Interessen kennenzulernen. Keine Garantie, aber eine gute Chance !

Ablauf: Anforderungsprofil der Stellen und persönliche Daten der Studenten sind in einer Datenbank gespeichert und werden gegeneinander abgeglichen. Nach mehreren Kriterien: Fachbereich, Spezialisierung, bes. Kenntnisse, nach Art des gew. Einsatzes, Branche, Zeitpunkt, Dauer, Ort/Region etc... Je mehr Informationen zur Verfügung stehen, ggf. unterschieden nach Soll-/Mußkriterien, um so besser kann ein passendes Angebot gefunden werden.

Meldet eine Firma ein konkretes Angebot, werden dem Unternehmen nur für diesen Zweck die Adressen der Studenten mit entsprechendem Profil mitgeteilt. Ob daraus ein erfolgreicher Kontakt entsteht, ist ausschließlich Sache von Student/Firma.

Wir versichern ausdrücklich, daß persönliche Daten zu keinem anderen Zweck an Unternehmen weitergegeben werden.

Ehrenamtliche Mitarbeit

Für jeden Fachbereich sollte an jeder Hochschule ein studentischer Vertreter des VHK für seinen Fachbereich Ansprechpartner sein.

Studenten, die ehrenamtlich im Verein mitarbeiten und an ihrer Hochschule/Ort vertreten, können durch diese Tätigkeit Fähigkeiten erlernen und trainieren, die jeder Absolvent in seinem späteren Berufsleben brauchen wird. Für viele Firmen ist eine ehrenamtliche Tätigkeit ein wichtiger Pluspunkt für den Bewerber und wird bei der Beurteilung stark berücksichtigt.

Management "spielerisch" lernen. Weil keine Verpflichtungen oder Verträge eingegangen werden. Eine gute Möglichkeit deshalb, an sich selbst zu arbeiten und die eigene Persönlichkeit zu entwickeln. Ziele konkret zu formulieren und durchzusetzen: Management-Fähigkeiten trainieren!

Studenten als ehrenamtliche Mitarbeiter im VHK halten den Kontakt zwischen Unternehmen und ihrer Hochschule. In ihrer Branche. Für ihre Fachrichtung. Für sich und andere. Und lernen dabei die Unternehmen ausführlich kennen. Der Zeitaufwand bleibt jedem selbst überlassen.

Sie sind Ansprechpartner vor Ort in bezug auf Ferientätigkeiten, Praktika, Exkursionen und Abschlussarbeiten und gewinnen damit die regional ansässigen Unternehmen zur Zusammenarbeit. Sie werden damit zum gefragten Gesprächspartner/Berater für ihre Kommilitonen. Und gewinnen wertvolle Kontakte für ihre eigene Zukunft !

Studenten, die dafür Interesse haben, melden sich bitte schriftlich oder per E-Mail.

Tragen Sie mit dazu bei, die Kontakte Hochschule-Wirtschaft erfolgreicher zu gestalten!

Formulare

Satzung des VHK

Mitgliedsbeiträge

Aufnahmeformular für Firmen

Aufnahmeformular für eine außerordentliche Mitgliedschaft

Aufnahmeformular für eine außerordentliche Mitgliedschaft (i. d. R. Studierende / Professoren )

Merkblatt zum Aufnahmeformular für eine persönliche Mitgliedschaft (i.d.R. Studierende/Professoren)